head

 
turtle2
Bali ist der ideale Platz, Tauchen zu lernen.
 
 Warme Gewässer und ruhige See, mit farbenprächtigen Riffen und interessanter Unterwasser Fauna und Flora, machen die Kurse einfach und faszinierend.
 
 Alle unsere Kurse folgen strikt PADI Standards. Das Brevet ist weltweit anerkannt.
 
PADI Bubblemaker (Mindestalter 8))
Ein Tauchlehrer  pro Teilnehmer. Max. Tiefe 2 Meter.

PADI Discover Scuba Diving (Mindestalter 10)
Das Programm führt Personen unter enger Supervision auf entspannte Weise in das Gerätetauchen ein. Das angestrebte Ziel ist es, Personen für das Gerätetauchen zu begeistern und sie für die Teilnahme an weiteren Tauchaktivitäten
und Kursen zu gewinnen. Eine kurze Theorieeinführung sowie ein Schwimmbad- und ein begrenztes Freiwasser Tauchgang. Maximale Tiefe 12 Meter.

PADI Scuba Diver (Mindestalter 10)
Scuba Divers dürfen nur in Begleitung eines PADI Professionals tauchen. Maximale Tiefe beträgt 12 Meter. 3 Theorieabschnitte, 3 Schwimmbad- und 2 Freiwasser Tauchgänge. Dauer: 2-3 Tage.

PADI Open Water Diver (Mindestalter 10)
5 Theorieabschnitte mit schriftlichem Abschlusstest, 5 Schwimmbad- und 4 Freiwasser-Tauchgänge. Dauer: 3-4 Tage.

PADI Adventure Diver (Mindestaler 12)
Voraussetzung ist PADI Open Water Diver oder ein qualifizierendes Brevet. 3 kurze Theorieabschnitte ohne schriftlichen Test und 3 Freiwassertauchgänge. Dauer:  1-2 Tage.

PADI Advanced Open Water Diver (Mindestalter 12)
Voraussetzung ist PADI Open Water Diver oder ein qualifizierendes Brevet. 5 kurze Theorieabschnitte ohne schriftlichen Test. Zwei Pflichttauchgänge (Unterwasser Navigation und Tieftauchgang ), sowie 3 weitere Abenteuertauchgänge. Dauer: 2 Tage.

PADI Rescue Diver (Mindestalter 12)
Voraussetzung ist PADI Advanced Open Water Diver oder ein qualifizierendes Brevet mit mindestens 20 im Logbuch eingetragenen TG, die Erfahrung im Tieftauchen und Navigationstauchen dokumentieren. Für die Teilnahme an einem PADI Rescue Diver Kurs muss der Tauchschüler innerhalb der letzten 24 Monate erfolgreich an einem anerkannten Kurs in Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW) und Erster Hilfe / Erstversorgung (Primary Care) teilgenommen haben. 5 Theorieabschnitte mit Abschlussprüfung, 5 Freiwasser-Trainingsabschintte über 3-4 Tage.
 

PADI Divemaster (Mindestalter 18)
Muss als PADI Advanced Open Water Diver brevetiert sein, oder ein qualifizierendes Brevet besitzen. „Qualifizierendes Brevet“ ist hierbei definiert als Nachweis einer Brevetierung oberhalb der Eingangsstufe sowie den Nachweis von 20 oder mehr im Logbuch eingetragenen Tauchgängen, die Erfahrung in Tieftauchen und in Unterwasser-Navigation dokumentieren.

Zum Zeitpunkt der Brevetierung muss der Divemaster-Kandidat den Nachweis über die erfolgreiche Teilnahme an den Emergency First Response Kursen Primary Care (Erstversorgung) und Secondary Care (Zweitversorgung) innerhalb der letzten 24 Monate erbringen (oder eine qualifizierende andere Ausbildung in Erster Hilfe und HLW nachweisen), sowie den Nachweis von 60 im Logbuch eingetragenen Tauchgängen erbringen, die Erfahrung im Tieftauchen, Nachttauchen und in Unterwasser Navigation bestätigen. 

 
   

___________________________________________________-_________________________________________________________

HAPPY DOLPHIN DIVERS | PT. Lumba-Lumba Bahagia | P.O.Box 106, Amlapura | Bali, Indonesia
Tel. +62-812-3951 444 | Fax: +62-363-22081

E-Mail: dolphin@hadodi.com